Tag 33. Toulouse nach Moissac (22.06.2012)

71.3 km, 08:19:59

 

Nach 76 km haben wir heute unser Tagesziel 'Moissac' erreicht. Das Wetter war uns wohlgesonnen, es war nicht so heiß wie an den Vortagen. Und der Weg entlang des Canals Lateral de Garonne ist durchgehend asphaltiert. Der Canal ist 100 Jahre jünger als der Canal du Midi. Von Anfang an hatte er Schwierigkeiten, sich gegen die aufkommenden Eisenbahnen zu behaupten. Dabei sollte er eine Verbindung zwischen der Atlantik- und der Mittelmeerküste schaffen.

Sein Wasser erhält der Kanal schon in Toulouse über den Canal Brienne von der Garonne. Der Canal beginnt an den Ponts Jumeaux und endet in Castets-en-Dorthe. Auch für den Canal Lateral waren besondere Brücken notwendig, wie z.B. die Brücke über den Tarn mit über 300 m Länge. Oder ein "Schiffshebewerk" bei Montech aus dem vor-vorherigen Jahrhundert, mit dem man fünf Schleusen ersetzen und entsprechend Zeit sparen konnte.

Hin und wieder sieht man auch ein Schiff, nicht vergleichbar mit dem Canal du Midi. Auch der Weg war nicht stark frequentiert, natürlich sind die Rennradfahrer auch auf diesem Weg aktiv.

 

Bilder des Tages

 

Info-Internet

Wikipedia (Canal latéral à la Garonne)

Canal de Garonne

Radreise-Wiki (Canal des Deux Mers)

Wikipedia (Moissac)

Wikipedia (Moissac: Saint-Pierre/ehemalige Benediktinerabtei)

Moissac Tourismus

Frankreich-Tourismus (Moissac)