Tag 14: Lyon (So, 03.06.2012)

Der Wetterwechsel hat stattgefunden. Heute hat es in Lyon nur einmal geregnet, wenn auch in unterschiedlichen Ausprägungen: Vom leichten Nieselregen bis zum kräftigen, langanhaltenden Schauer war alles dabei. Wechselnd, ohne erkennbares Muster. Die Temperatur ist auf 18 Grad gesunken (nach 30 vom Vortag).

Ein Tag also, um unter leichten Bedingungen die Qualität unserer Regenjacken zu testen. Wir sind trotzdem aufgebrochen, um das Museum für Schöne Künste zu sehen. Der Gang durch den Regen hat sich wirklich gelohnt. Von der Antike bis zum 20. Jahrhundert reichen die verschiedenen Sammlungen, hinzu kommen Wechselausstellungen.

Ganz in der Nähe des Museums sind die imposanten Bauwerke des Rathauses, der Oper und der Börse zu bewundern. Sogar im Dauerregen. Geld schien zumindest in der Bauzeit nicht das Problem gewesen zu sein. Wie das wohl heute in einer Stadt mit einer halben Million Einwohner ist, zu der im Umfeld nochmals eine Million Einwohner dazu gerechnet werden sollten?

Lyon macht auf uns einen munteren, aufgeschlossenen Eindruck. Radfahren, das uns beim Einfahren in die Stadt so problematisch vorkam, ist mitten in der Stadt alltäglich. Dafür sorgen auch die unzähligen Stationen, an denen man ein Fahrrad ausleihen kann. Wir kennen das von "Call a Bike". Im Stadtbild fallen zudem die Elektrobusse auf, so man sie sieht, denn zu hören sind sie kaum.

Leider konnten wir unseren Museumstag nicht ausdehnen mit dem Besuch des Zentrums für die Geschichte der Résistance und der Deportationen. Es wird erst im Oktober 2012 nach Renovierung wieder für Besucher geöffnet sein. Da muss man dann wohl noch einmal nach Lyon kommen. Das Zentrum wäre ein guter Grund neben anderen.

Wir setzen, ob es regnet oder nicht, morgen unsere Tour entlang der Rhone in Richtung Süden fort. Die bisherigen zwei Wochen waren noch gefühlter Urlaub. Mal sehen, wie sich die nächsten zwei Wochen anfühlen.

 

Bilder des Tages

 

Info-Internet

Wikipedia (Lyon)

Lyon

Lyon Tourismus

Lyon Sehenswürdigkeiten

Frankreich-Toursimus (Lyon)